Unsere Geschichte

Nach dem Tod ihres Mannes, Joachim Falk, rief unsere Stifterin Gudrun Falk die Falk-Stiftung für Gesundheit und Bildung im Frühjahr 2017 ins Leben. Als Stiftung des bürgerlichen Rechts hat sie ihren Sitz in Nürnberg. Gemäß unserer Stiftungssatzung  können wir bundesweit Projekte in den Bereichen Bildung und Gesundheit initiieren, unterstützen und fördern. Dabei agiert die Falk-Stiftung um die Vorstände Gudrun Falk, Siglinde Riedel und Carsten Riedel frei und unabhängig von Interessen Dritter. Ermöglicht wird dies dem Vorstand durch die sehr gute finanzielle Ausstattung des Grundstockvermögens der Stiftung durch die Stifterin.

Unsere Förderbereiche

Im Bildungsbereich unterstützt die Falk-Stiftung sowohl Projekte an Kindergärten, Schulen und Hochschulen. Im Bereich Gesundheit liegt der Fokus der Falk-Stiftung für Gesundheit und Bildung auf der Krankheit Multiple Sklerose und den damit verbundenen Möglichkeiten der Unterstützung von Einzelpersonen sowie die Förderung der Erforschung der MS.

W